Laurige beherrscht seinen zeitgenössischen, französischen Style. Der künstlerische Handwerker ist für seine reine Linien und farbigen Leder bekannt.

Seit 1950, kreiert und stellt Laurige Lederwaren her. In 1998, unter dem Impuls von Christian Baudoin und Willy Stevens und dank seinem Know-How, geht Laurige zur Eroberung von neuen Horizonten. Die Firma ist in Chauray, im Niort Becken implantiert, ehemalig das Lehen der Sämischgerbung. Laurige ist das letzte Unternehmen dieser Branche in der Region.

Mit einer Kombination von Tradition und Originalität, wusste Laurige sich zu differenzieren und exportiert nun in mehr als 80 Ländern.

In seiner grossen Auswahl an Produkten, können Sie unter anderem Bürolederwaren, Taschenlederwaren, Gepäck und Brieftaschen finden.

Am 15. Dezember 2008, wurde Laurige vom Französischen Staat als „Living Heritage Company“ erkannt.

Die Accessoires und Taschen von Laurige werden in der Schweiz und im Liechtenstein exklusiv von der Firma MGB SA in Lausanne verteilt.